Kanada

Kanadische Universitäten verlieren zwar international an Boden, aber nach wie vor sehr gut

In dem unlängst veröffentlichten weltweiten Ranking der britischen Times haben sechs der acht prominentesten Universitäten des nordamerikanischen Landes an Boden verloren. Geschuldet ist dies vermutlich den aggressiven Investitionen asiatischer Länder in ihre Bildungssysteme, meint Dr. David Naylor, Präsident der wohl renommiertesten Universität Kanadas, der University of Toronto (auch U of T genannt). „Stillstand bedeutet zurückzufallen“ sagte er The Globe and Mail. Die Universität war bisher die einzige kanadische Hochschule unter den weltweit 20 Besten und ist dieses Jahr vom 19. auf den 21. Platz gerutscht. Länder wie China, Südkorea und Singapur haben ihre Forschungsausgaben unterdessen erhöht und zahlen gutes Geld für die besten Professoren. Rektoren der führenden Universitäten Kanadas haben daher zur Handlung aufgerufen. Als ein weiterer Grund für das schlechtere Abschneiden kanadischer Hochschulen wird das Prinzip gesehen, nachdem Gelder eher flächendeckend verteilt werden anstatt die Elite gezielt zu fördern. Die Provinz Ontario hat angekündigt dies nun allerdings zumindest in einem gewissen Rahmen zu ändern. Universitäten werden in Kanada provinziell verwaltet. Andere kanadische Universitäten haben sich indes verbessert. L’Université de Montréal stieg vom 104. auf den 84. Platz und die University of Ottawa vom 185. auf den 171. Platz. In Summe hat Kanada unter sämtlichen Ländern aber immer noch die fünftmeisten Universitäten unter den besten 200. Die starken Schwankungen von Jahr zu Jahr lassen einige Experten indes an der Aussagekraft von Rankings zweifeln.

Quelle: The Globe and Mail

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s