USA

University of Michigan at Ann Arbour weiter weltweit top, wenn auch leicht zurückgefallen

Ein der besten öffentlichen Universitäten der USA, die University of Michigan at Ann Arbour, ist in der neuesten Ausgabe des Rankings von Times Higher Education auf den 20. Platz gekommen. Ähnlich den kanadischen Universitäten (siehe Artikel hierzu ebenfalls von heute) musste sich aber auch die Universität aus dem Mittleren Westen der USA mit einem leichten Zurückfallen zufrieden geben, denn letztes Jahr erreichte sie noch den 18. Platz. Das Ranking reiht Universitäten nach Evaluierung in den Bereichen Lehre, Forschung, Wissenstransfer und internationale Perspektiven. Times Higher Education veröffentlicht jedes Jahr zwei weltweite Rankings, eines nach eben diesen Kriterien und eines auf einer Reputationsumfrage basierend. Wie die Universität betont, hat sie in dem letzten Reputationsranking an 12. Stelle abgeschnitten.

Quellen: University of Michigan at Ann Arbour; Times Higher Education

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s