Großbritannien

Neue Fakultät für Veterinärmedizin in England

Die University of Surrey südlich von London wird 2014 eine neue gegründete Fakultät für Veterinärmedizin eröffnen. Die neue Abteilung der Universität wird die achte auf die Medizin der Tiere spezialisierte Institution Großbritanniens sein. Neu ist der Ansatz der Einrichtung, welcher Humanmedizin, damit verwandte Disziplinen und eben jene der Veterinärmedizin unter einem Dach nach dem Motto „One Health – One Medicine“ unterbringen soll. Dies soll zu interdisziplinärer Kollaboration führen. Ein forschungsfokussiertes Veterinärmedizinstudium, welches den Schwerpunkt auf Pathologie und Nutztiere setzt, wird gegenwärtig für die neue Fakultät entwickelt. Die Universität hat auch neue Studiengänge vorgestellt. Die BSc Veterinary Biosciences und MSc Veterinary Microbiology sind neu und der MSc Veterinary Pathology ist in Vorbereitung.

Quelle: Times Higher Education

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s