Kanada

University of Calgary baut neue Studentenunterkünfte für CAD 240 Mil.

Die im Westen Kanadas gelegene University of Calgary, Bundesstaat Alberta, wird in den nächsten Jahren Stundentenunterkünfte um CAD 240 Mil. (€185 Mil.) bauen. Der langfristige Plan sieht vor, dass bis 2026 insgesamt 1100 neue Betten Studenten zur Verfügung stehen werden. Diese werden zum Teil existierende Unterkünfte ersetzen, welche für die Olympischen Spiele 1988 gebaut wurden. Das Vorhaben richtet sich auch gezielt an Studenten von außerhalb Albertas und an international Studenten, da diese laut der Universität es oft vorziehen in der Universität untergebracht zu werden.

Quelle: Globe and Mail

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s