Kanada

Kanadische Universitäten bereiten sich auf Budgetkürzungen vor

Mittelgroße kanadische Hochschulen bereiten sich auf Budgetkürzungen vor und übernehmen dabei ein in den USA praktiziertes Modell. Bisher war es in Kanada üblich, dass Budgets über die verschiedenen Fakultäten und Institute verteilt gekürzt wurden, doch nach dem neuen Ansatz bewertet Kurse nach einheitlichen quantitativen und qualitativen Kriterien und fördert die besten. Diese Vorgehensweise stößt teilweise auf Wiederstand, da die Ergebnisse der Bewertung mit der Nachfrage durch Studenten nicht zwangsläufig zusammenpassen und so stark nachgefragte Kurse unter Umständen nicht mehr angeboten werden können. Die kanadischen Hochschulen stellen sich gegenwärtig auf längerwierige Budgetengpässe ein.

Quelle: Globe and Mail

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s